Bekleidung:

Funktionelle Langlaufbekleidung ( Quelle: Engiadinanordic)


Wettkämpfer, aber auch Fitness- und Gesundheitssportler, sollten grossen Wert auf die geeignete Bekleidung legen. Eine atmungsaktive Kleidung, die den Langläufer vor Kälte und Nässe schützt, ist besonder zu empfehlen.

Die Bekleidung sollte bequem sein und grosse Bewegungsfreiheit ermöglichen, gleichzeitig aber durch enges Anliegen einen geringen Strömungswiderstand liefern. Hierbei ist es zweckmässig, je nach Temperatur und Laufgeschwindigkeit, mehrere dünne Kleidungsstücke zu tragen, anstatt ausladende und gefütterte Einzelstücke anzuziehen. Dieses "Zwiebelschalensystem" hat auch hinsichtlich der Wärmeregulierung besondere Vorteile.

Grundsätzlich richtet sich die Bekleidung nach der Art des Laufens.
Auf einer Langlaufstrecke können Temperaturunterschiede (Schatten/Sonne) von mehreren Grad Celsius auftreten. Ein Skiwanderer benötigt etwas wärmere Kleidung als ein ambitionierter Läufer und sollte auch bei der Mittagsrast das durchnässte Unterhemd wechseln, um Erkältungen zu vermeiden.

Vorallem wenn die Anforderungen an die Sportbekleidung erfüllt sind, ist eine gesunde Sportausübung, sowie optimaler Tragekomfort und absolute Leistungsfähigkeit gewährleistet. Hierfür ist sicherlich das 3-D Prinzip von Vorteil.

1. Darunter, ist die Schicht, welche direkt auf der Haut getragen wird. Der Sportunterwäsche werden die wichtigsten bekleidungsphysiologischen Funktionen zugewandt. Im wesendlichen muss sie den Schweiss ableiten und auch aufsaugen können.

Die Praxis beweist, dass sogenannte Zweischichtsysteme (Innenseite Kunstfaser - Außenseite Naturfaser) am besten funktionieren.
Achten Sie beim Kauf auf funktionelle Sportwäsche - denn sie garantiert Ihnen beim Sport mehr Wohlbefinden, Gesundheit und Leistungssteigerung.

Die Unterwäsche ist die Schicht direkt auf der Haut, nur wenn diese richtig arbeitet, können die oberen Schichten funktionieren.

2. Dazwischen, ist die Schicht, welche man zwischen der Funktionsunterwäsche und Überbekleidung trägt. Diese wird als Isolations-Wärmeschicht bezeichnet.
Der sportliche Läufer bevorzugt eher dünne, elastische Materialen. Von Bedeutung sind bei dieser Zielgruppe Leichtigkeit, Atmungsaktivität und Bewegungsfreiheit, wobei hier die Wärmefunktion eher zweitrangig ist.
Fitness & Gesundheitssportler geniessen vor allem die Natur und legen öfters Pausen ein. Vobei hier neben modischer Aktualität, der Komfort eine besondere Rolle spielt.

3. Darüber, ist die Schicht gegen Witterungseinflüsse (Wetterschutz). Um diese Sportart wetterunabhängig auszuführen, wird spezielle Gore-tex Überbekleidung hergestellt. Windstopper Materialien schützen zuverlässig gegen Wind und halten dementsprechend warm. Gore-tex Bekleidung ist besonders leicht, sowie wasserdicht, winddicht und trotzdem atmungsaktiv.

So sollte Ihnen beim Sport bei schlechter Witterung nichts mehr im Wege stehen!

Mütze und Stirnband
Mützen und Stirnbänder sollten für den Langläufer nicht gewichtig sein. Im wesentlichen sollte der überflüssige Schweiß von der Stirn abgesogen werden, um so Erkältungen vorzubeugen.

Bei kalten Witterungsverhältnissen ist eine Mütze sehr empfehlenswert, um zu vermeiden, dass der Grossteil der Körperwärme nach aussen entweicht. Bei etwas wärmeren Temperaturen bieten Ihnen schweißabsorbierende Stirnbänder, vor allem zum Schutz der Ohren, grosse Dienste.

Socken
Für die Füsse empfehlen wir auf jeden Fall ein funktioneller Socken. Die gute Passform und die Verstärkung in mehreren Bereichen bietet Ihnen einen optimalen Sitz, vermeidet lästiges Rutschen und garantiert eine hervorragende Wärmeisolation.

Miet-Testcenter

Evi 0416

Rollskis Skating / Classic

Rollksi 0416

Rollskis / Skikekurse

Rollskikurs

Nordic Cross Skating

Crossskating 0416

Langlaufschule

LL Schule

Nordictuning

Nordictuning

Skimiete / Mietcenter

Mietcenter

Nordic-Akademie

Nordicakademie

Masseinlagen

Masseinlagen

Facebook

Facebook

thumb_neosana600 thumb_Logo_4f_dt langlauf_ch MAPLUS
swissorienteering
ORTHOFEEL
SwissSki100
thumb_Logo_Obergoms_farbig_gedreht_Kopie FitForLiveLogo BikeKlinikAnalyse250

Diesen Athleten durften wir ( orthofeel ) Einlagen produzieren.

Ortho-Feel
CurdinPerl
Curdin Perl
Ortho-Feel
ToniLivers
Toni Livers
Ortho-Feel
Cologna_Dario
Dario Cologna
Ortho-Feel
remo_fischer
Remo Fischer
Ortho-Feel
Benjamin Weger
Benjamin Weger
Ortho-Feel
RomanFurger
Roman Furger
OneWay
MartinJger
Martin Jäger